Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen
Dienstleistungen
Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Presse Kontakt
Warenkorb

  Belletristik, Sachbücher und Wissenschaft
Profil


Im Allitera Verlag erscheinen seit 2000 deutschsprachige Belletristik, Wissenschafts- und Sachbücher zu verschiedenen Themenbereichen:

Lyrik trifft auf Kurzgeschichten, Populärwissenschaft auf Unterhaltungsliteratur, Memoiren stehen Anthologien gegenüber, umrandet vom Großprojekt »Gesamtausgabe der Werke Franz von Poccis«, das mittlerweile sechs Bände umfasst. Im Rahmen der neuen Reihe »Beiträge zur Geschichtswissenschaft«, die vom Historiker Ernst Piper herausgegeben wird, sind die ersten Bände erschienen, die Detmolder Professorin für Musikwissenschaft Rebecca Grotjahn gibt die Reihe »Beiträge zur Kulturgeschichte der Musik« heraus.

Seit 2002 bringt Elisabeth Tworek, Leiterin der Monacensia, Literaturarchiv und Bibliothek der Landeshauptstadt München, ausgewählte Werke renommierter Münchner Autorinnen und Autoren des 19., 20. und 21. Jahrhunderts in der »edition monacensia« heraus. Die Reihe umfasst inzwischen mehr als 60 Bände, pro Jahr werden rund 15 Bände veröffentlicht.

Zu unseren Partnern gehören außerdem die Oskar Maria Graf-Gesellschaft, die Charles Sealsfield-Gesellschaft, das Kulturreferat der Stadt München, das hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, das Stadtmuseum Fürstenfeldbruck, die Literaturwerkstatt Berlin, das Nietzsche-Forum, die Albert-Lortzing- Gesellschaft, der Bödecker-Kreis, das Zentralinstitut für Regionalwirtschaft der Universität Erlangen-Nürnberg und andere.