Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen

Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Presse Kontakt
Warenkorb

 
allitera    
     
Reflexionen zum Progressive Rock

Musik | Kontexte | Perspektiven

Reflexionen zum Progressive Rock

Band 7 der Reihe »Musik Kontexte Perspektiven«

Näumann, Klaus; Lücke, Martin (Hg.)

ISBN: 978-3-86906-843-5
Allitera
228 S., Paperback
€ 29.00

Leseprobe (PDF)

Bestellen

 
 


Dieser Titel ist auch als PDF verfügbar!

In der Rockmusik kam es Ende der 1960er / Anfang der 1970er zu einem nachhaltigen Wandel. Musik-Gruppen wie Yes, Genesis, King Crimson und Emerson Lake & Palmer interpretierten Rock auf eine andere Art und Weise (virtuoser, ausgedehnter, ausgefallener, Klassik-beeinflusst) als dies noch einige Jahre zuvor im Rock 'n' Roll und der Beatmusik geschehen war. Diese Gruppen und ihre Musik werden überwiegend in die Kategorie Progressive Rock bzw. Prog eingeordnet. Es fällt auf, dass dieses Phänomen (ein Begriff, eine Haltung, ein Genre) bis zur Gegenwart in vielfältigen Ausprägungen in verschiedenen Ländern dieser Welt auftaucht. Im ersten deutschsprachigen Sammelband zu dieser Thematik reflektieren Autoren wie u. a. Allan Moore, Bernward Halbscheffel und Franco Fabbri aus unterschiedlichen Perspektiven und mit wechselndem Fokus über das Phänomen Progressive Rock in Raum und Zeit.




Druckansicht  

Rezension