Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen

Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Presse Kontakt
Warenkorb

 
allitera    
     
Das andere Venedig

Das andere Venedig

Wahre Kriminalgeschichten aus der Lagunenstadt

Igel, Regine

ISBN: 978-3-86906-595-3
Allitera
207 S., Paperback
€ 7.99



Bestellen

 
 
Dieses Buch ist ein E-Book.

Wegen seiner kunsthistorischen Schätze und seiner täglichen enormen Geldumwälzung ist Venedig eine so außerordentlich reiche Stadt, dass sich hier besondere Fälle von Habgier und der Huldigung des Gottes Geld ereignen.
In den sechs wahren Kriminalfällen stoßen wir auf die Nöte normaler Venezianer in ihrer vom Tourismus deformierten Lebenswelt. Es geht um weit verbreitete Sehnsüchte nach alten Serenissima-Zeiten (Besetzung des Campanile), um die für Raubüberfälle ergiebigen Orte der Geldfülle (der Bandit Felice Maniero), um Leben und Umwelt zerstörende Profitsucht von Chemiebossen (180 Krebstote in Porto Marghera), um unverhohlen ausgelebte Habgier gar von hohen Finanzbeamten (die hohe Kunst der Korruption in Staatsorganen) und um die Hintergründe der Brandstiftung am Opernhaus La Fenice. Und in den dark sides der Stadt trifft man sogar auf altgewordene Terroristen, die einst im Auftrag der CIA von hier aus Bombenattentate organisierten. Brisante Kriminalfälle, die ganz Italien aufhorchen ließen.
Die vor allem in Justizakten recherchierte Realität ist spannender als jeder Venedig-Krimi. Im Anhang findet sich ein Porträt des venezianischen Staatsanwaltes Felice Casson, der Geheimdienstchefs und hohe Politiker anklagte und 20 Jahre lang mit Bodyguards lebte. Hochinteressant der Blick auf die weitaus demokratischer organisierte Justiz in Italien gegenüber Deutschland.



Druckansicht  

Rezension